Erkundungen
im europäischen
Haus
2003 - 2004

Ergebnisbroschüre

Expertenkommentare

Ergebnispapier

Ergänzungsantrag

Berichte

 

Kommentare zu den Ergebnissen des Europakonvents

Prof. Dr. Jürgen Meyer: Der Europakonvent hat mich nachhaltig beeindruckt. Viele seiner Ideen sind im Entwurf der ersten gemeinsamen Verfassung für Europa bereits berücksichtigt, und da die Zukunft Europas in den Händen der Jugend liegt, ist es nun an ihr, die bereits geleistete Arbeit weiterzuentwickeln. Mehr >>

Peter Altmaier, MdB: Ich habe mit Gewinn am Europakonvent junger Bürgerinnen und Bürger teilgenommen. Vor allem schöpfe ich aus dieser Veranstaltung die Überzeugung: Ein Europa, das auch die Generationen nach mir so leidenschaftlich interessiert, wird eine lebendige Zukunft haben. Mehr >>

Anna Lührmann (MdB): Verschiedene Generationen haben unterschiedliche Vorstellungen und Wünsche, auch was Europa betrifft. Wenn man sich die Visionen junger Menschen, zu denen auch ich mich zählen kann, betrachtet, sind diese oftmals weit wagemutiger als die der meisten Politiker. Mehr >>

Christian Meier: Als eingeladener Experte war ich nicht nur vom Kenntnisstand der Teilnehmenden beeindruckt, sondern auch von den differenzierten Fragestellungen. Veranstaltungen wie diese sind geeignet, auch langfristig das für die Arbeit an Europa dringend erforderliche Humankapital zu bilden. Mehr >>

Almut Metz: Für die Verfasser der Stellungnahme ist die erweiterte EU bereits gelebte Realität, die sie nicht in Frage stellen, sondern ausbauen, demokratisieren und verbessern möchten. Europa als "moralischer Kompass" - die jungen Europäer sind selbstbewusst und bereit zur Verantwortung. Mehr >>

 

 

Letzte Aktualisierung: 24.05.2005
Sitemap | Impressum | Redaktion | Webmaster | © Citizens of Europe 2003-05